Herzlich Willkommen Region Cottbus Region Frankfurt-Oder Immobiliengutachten
NavigationRegion Cottbus
English lanuage

Onlineauftrag unmöbliert

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

WohnenVorOrt wird hiermit von:

Anrede:
Name:*
Vorname:*
Geburtsdatum:*
Nationalität:*
Lebenspartner/in Mitbewohner/in:
Strasse-Nr.:*
PLZ:* Ort: *
Telefon:*
Fax:
Mobil:
E-mail:*
Tätigkeit als:*

 

Entsprechend der gesetzlichen Regelungen des Bestellerprinzips werden Mietobjekte aus dem aktuellen Bestand von WohnenVorOrt zur Vermittlung angeboten.

Beschreibung des Gesuchs:

Objektarten:*
Zimmerzahl*: von: bis:
Wohnfläche:* von: bis:
Miete/Monat*: incl. NK maximal :
Balkon, Terrasse:
Personen:* Erw.: Kinder:
Haustiere (welches):*
Ort/Lage:*
Mietbeginn:* ab:
ausgewählte Objekt-Nr. (z.B. Nr. 1234 oder keine Angaben) :*
   

Ihre Bemerkungen / Ausstattungswünsche:

Ausstattung, Garage, Stellplatz, Keller/AR, Etage, Einbauküche, usw. mit :

Sie haben die Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptieren diese mit der Eintragung Ihres Vorname/n und Nachname/n.
*


Bitte drucken Sie diese Seite vor dem Absenden aus.




Allgemeine Geschäftsbedingungen:


WohnenVorOrt,
Inhaber: Henry Menzel
Bautzener-Str. 2, D-03046 Cottbus

Tel.: (03 55) 79 15 75, Fax: (03 55) 48 678 98
E-Mail: cottbus@wohnenvorort.de

  • 1. Der Mietinteressent erhält aktuelle Wohnraumangebote. Der Nachweis des Objektes kann schriftlich, mündlich, per Fax oder per Email erfolgen
  • 2. Alle Angebote von WohnenVorOrt (WVO) sind streng vertraulich zu behandeln. Objektadressen und Angaben zum Anbieter dürfen nicht an Dritte übermittelt werden. Werden durch WohnenVorOrt bekanntgegebene Objekte an Dritte weiter gegeben, so ist der Mietinteressent zur Schadensersatzleistung gegenüber WohnenVorOrt verpflichtet, sobald sich daraus eine Anmietung des bekanntgegebenen Objektes mit der dritten Person oder weiteren Personen ergibt.
  • 2.1 Die Höhe der Schadenersatzleistung richtet sich nach den vertraglichen Vereinbarungen zwischen WohnenVorOrt und dem Objektanbieter und beträgt zwischen 178% bis 238% einer Monatsmiete (inkl. 19% MwSt.).
  • 3. Bei Lebenspartner-/oder Wohngemeinschaften sind alle Mitbewohner/innen namentlich aufzuführen.
  • 4. Bei Personen, die nicht volljährig sind, sind vom Erziehungsberechtigten alle Angaben einzutragen und zu unterschreiben (im Feld Ausstattung ist zusätzlich zu ergänzen: Gesuch für Sohn/Tochter -Name/Vorname-, Alter, Azubi/Schüler.
  • 5. Die Kündigung der Beauftragung kann in Schriftform ohne Kündigungsfrist erfolgen. Die Verpflichtungen aus Punkt 2 bleiben auch nach einer Kündigung wirksam und sind von der Kündigung ausgenommen.
  • 6. Der Mietinteressent verpflichtet sich zur Information an WvO, wenn:
    • 6.1 ein Mietvertrag (mündlich/schriftlich) abgeschlossen wurde
    • 6.2 sich die Daten des Vermittlungsauftrages ändern
    • 6.3 er für längere Zeit nicht erreichbar ist
    • 6.4 sich die Wohnraumsuche erledigt hat
  • 7. Die angegebenen Daten werden nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften unter Berücksichtigung und buchhalterischen Pflichten gespeichert. Eine Weitergabe oder ein Verkauf zu Werbezwecken findet nicht statt.
  • 10. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen


  • Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Der Widerruf ist zu richten an:

    WohnenVorOrt,
    Inhaber: Henry Menzel
    Bautzener-Str. 2 , D-03046 Cottbus

    Tel.: (03 55) 79 15 75 , Fax: (03 55) 48 678 98
    E-Mail: cottbus@wohnenvorort.de
    Homepage: www.wohnenvorort.de

    Widerufsfolgen:

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


    Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
    Ende der Widerrufsbelehrung